ISU-Login

VERANSTALTUNGEN

Freier Eintritt und Ermäßigungen
für Mitglieder

Kleiner Aufwand, großer Nutzen

Wissensvorsprung, -verknüpfung und offener Austausch sind entscheidende Faktoren für den Firmenerfolg. Besonders für kleine und mittlere Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler. Als unser Mitglied sind Sie Teil eines großen Netzwerks. Und können kostenfrei bzw. kostengünstig an vielen Veranstaltungen unserer Kooperationspartner teilnehmen. Wir freuen uns auf Sie!


IHR DRAHT ZUR ISU

Unser Team ist für Sie da:
Montag - Donnerstag 9:00 bis 12:00 Uhr

Telefon: (0 89) 60 87 83-0
Fax: (0 89) 60 87 83-99

 

ODER SCHREIBEN SIE UNS EINE E-MAIL

Die nächsten Veranstaltungen für Sie im Überblick

08.11.2022
Vertiefung Sozialversicherungsrecht – Aktuelle Themen

Das Sozialversicherungsrecht ist ein wichtiger Aspekt der täglichen Personalarbeit. In unserem diesjährigen Webinar erläutern unsere Referenten aktuelle Themen, wie beispielsweise die Stellenbesetzung mit Schwerbehinderten § 164 SGB IX sowie die Nettolohn-Optimierung (Tankgutscheine, E-Bike usw.). Daneben werden die ersten Erfahrungen zum neuen Statusfeststellungsverfahren besprochen.

Unsere Referenten Stephan Rittweger, Vorsitzender am Bayerischen Landessozialgericht, und Dr. Christian Zieglmeier, Präsident des Sozialgerichts Landshut, halten seit vielen Jahren Fachvorträge und werden vor dem Hintergrund ihrer langjährigen Berufserfahrung die Themen praxisnah einordnen.

Den erforderlichen Zugangslink erhalten Sie – nach erfolgter Anmeldung – am 07. November 2022 per E-Mail. Sie können das Webinar direkt von Ihrem Arbeitsplatz aus verfolgen und Ihre Fragen über den Chat stellen.

Eintritt

Für Mitglieder kostenlos.

Termin
Dienstag, 08.11.22, 10:00 bis 14:00 Uhr

Ort

online

hier anmelden

07.11.2022
Betriebliche Altersversorgung nach Gesetz und Tarifvertrag

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) ist ein wesentlicher Baustein für das Ruhestandseinkommen. Sie ergänzt die gesetzliche Rente, die alleine den Bedarf im Alter nicht abdeckt. Unternehmen können sich mit einem eigenen Versorgungssystem am Bewerbermarkt als attraktiver Arbeitgeber positionieren. Die Umsetzung der bAV ist jedoch wegen ihrer Vielgestaltigkeit und den unterschiedlichen betroffenen Rechtsgebieten komplex.

In unserem OnlineTraining behandeln wir die arbeits-, steuer- und versicherungsrechtlichen Grundlagen der bAV und geben Hinweise zu aktuellen Entwicklungen. Zudem erläutern wir die tarifvertraglichen Rahmenbedingungen in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie.

Die Teilnehmer*innen können während der Veranstaltung per Chatnachricht Fragen stellen und mitdiskutieren. Den erforderlichen Zugangslink erhalten Sie – nach erfolgter Anmeldung – am 04. November 2022 per E-Mail.

Eintritt

Für Mitglieder kostenlos.

Termin
Montag, 07.11.22, 09:00 bis 14:00 Uhr

Ort

Online

hier anmelden

07.11.2022
Versorgungssicherheit für Bayern

Die Energiekrise im Zuge des Russland-Ukraine-Krieges trifft Bayern mit voller Wucht. Die Preise für Erdgas und Strom sind massiv gestiegen und belasten Wirtschaft und Gesellschaft. Es ist nicht gesichert, dass in den nächsten beiden Wintern genügend Erdgas für die bayerische Industrie zur Verfügung steht. Aber auch langfristig steht die bayerische Energieversorgung vor großen Herausforderungen. Um die Klimaziele zu erreichen und uns von fossilen Energieträgern unabhängig zu machen, ist eine gewaltige Transformation erforderlich. Neben dem massiven Ausbau von Stromnetzen und erneuerbaren Energien muss eine Wasserstoffwirtschaft aufgebaut werden. Dazu müssen Planungs- und Genehmigungsverfahren dringend beschleunigt werden. Das Gasnetz muss in die Planung des künftigen Energiesystems integriert werden.

Im Rahmen unseres Kongresses diskutieren wir über die erforderlichen Maßnahmen, um die Energieversorgung in Bayern langfristig und zu bezahlbaren Preisen zu sichern. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der TenneT TSO GmbH statt.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird zudem online gestreamt. Bitte wählen Sie beim Anmeldeprozess die Art Ihrer Teilnahme. Sollte aufgrund der pandemischen Situation keine Präsenzteilnahme möglich sein, wird unsere Veranstaltung nur online durchgeführt.

Eintritt

Für Mitglieder kostenlos.

Termin
Dienstag, 07.11.22, 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort

Sophienstr. 28, 80333 München

hier anmelden

25.10.2022
EU-Chemikalienstrategie erfolgreich gestalten

Ein wichtiger Teil des Green Deal der EU ist die Chemikalienstrategie. Sie konzentriert sich vornehmlich auf die potenziell gefährlichen Eigenschaften von Chemikalien. Damit drohen Verbote allein aufgrund ihrer Gefahrstoffeigenschaften, ohne Betrachtung der Anwendungsrisiken. Das würde die Zahl nutzbarer Chemikalien in Europa deutlich verringern. Die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit vieler industrieller Wertschöpfungsketten wäre davon betroffen.

Um die Chancen technologieoffener Entwicklungen besser nutzen können, müssen die Rahmenbedingungen innovationsorientiert gestaltet werden. Ziel muss daher sein, im Rahmen von Risikobewertungen zu klären, ob und wie eine sichere Verwendung von Stoffen möglich ist.

Bei unserem Parlamentarischen Abend in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Vertretung in Brüssel werden wir den konkreten Handlungsbedarf anhand aktueller Beispiele darstellen und mit Expert*innen aus Politik und Wirtschaft diskutieren.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt. Sollte dies aufgrund der aktuellen pandemischen Situation nicht möglich sein, informieren wir Sie.

Eintritt

Für Mitglieder kostenlos.

Termin
Dienstag, 25.10.22, 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort

SOFITEL MUNICH BAYERPOST, Raum Nymphenburg 3

hier anmelden

13.10.2022
Betrieblicher Klimaschutz

Die bayerischen Unternehmen stehen vor enormen Herausforderungen: Sie müssen die aktuellen klimapolitischen Vorgaben betrieblich umsetzen und zusätzlich effektive Maßnahmen zur Emissionseinsparung und Dekarbonisierung im Unternehmen implementieren.

Mit unserer dreiteiligen Workshopreihe möchten wir Sie konkret dabei unterstützen. Wir informieren Sie über Neuerungen, die im Rahmen der Dekarbonisierung auf Ihr Unternehmen zukommen, geben praktische Empfehlungen für die Neuausrichtung der betrieblichen Klimastrategie und stellen Maßnahmen vor, mit denen Sie Klimaschutz im Unternehmen erfolgreich umsetzen.

Bitte beachten Sie, dass für die einzelnen Termine der Reihe jeweils eine gesonderte Anmeldung erforderlich ist.

Teil I – Politischer Rahmen und strategische Herangehensweisen


Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in der europäischen und nationalen Klimapolitik und deren Auswirkungen auf Unternehmen. Zudem geben wir Empfehlungen für die Klimastrategieentwicklung und informieren über die Funktionsweise von Klimaschutzverträgen (CCfD). Das komplette Programm finden Sie im Downloadbereich.

Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail einen Link mit entsprechenden Zugangsdaten. Aufgrund des interaktiven Formats der Veranstaltung ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Eintritt

Für Mitglieder kostenlos.

Termin
Donnerstag, 13.10.2022, 10:00 bis 12:15 Uhr

Ort

Online

hier anmelden

10.10.2022
46. Zukunftsforum Unterfranken – Schritte zur Erreichung der Klimaschutzziele

Um die Erderwärmung zu stoppen und Klimaneutralität zu erreichen, haben die EU, Deutschland und Bayern sehr ambitionierte Ziele zur Reduktion von Treibhausgasemissionen vorgegeben. Der Ersatz von fossilen Brennstoffen wie Erdöl und Erdgas erfordert speziell für die Wirtschaft zum Teil sehr hohe Investitionen und erheblichen Aufwand. Zusätzlich führt Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine zu hohen Energiepreisen, Störungen der Versorgungssicherheit und Unterbrechungen in den Lieferketten.

Bei der Veranstaltung aus der Reihe „Forum für Zukunftsfragen“ gehen wir der Frage nach, wie Klimaneutralität erreicht werden kann. Die Referent*innen berichten aus wissenschaftlicher und praktischer Sicht und stehen für die anschließende Diskussion zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird zudem online gestreamt. Bitte wählen Sie beim Anmeldeprozess die Art Ihrer Teilnahme. Sollte aufgrund der aktuellen pandemischen Situation keine Präsenzteilnahme möglich sein, findet die Veranstaltung nur online statt.

Eintritt

Für Mitglieder kostenlos.

Termin
Montag, 10.10.22, 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort

Gut Wöllried 13
97228 Rottendorf

hier anmelden

KOMPETENZ ERLEBEN

Bei exklusiven Branchenevents und Expertenvorträgen zu Mitgliedskonditionen.

ISUMITGLIED WERDEN
MEHR ERFAHREN
ISULEISTUNGEN

Günstige betriebliche und private Altersvorsorge

Günstige betriebliche Unfallversicherung

Vergünstigte Konditionen für z.B. Mietautos

Exklusive Studien und hochkarätige Veranstaltungen

ALLE VORTEILE


ISU
NEWSLETTER

Wissen frei Haus für Mitglieder:
Aktuelle Infos aus den Bereichen Altersversorgung, Wirtschaft, Recht, Versicherung, Arbeit und Soziales.

 

NEWSLETTER ABONNIEREN

Gute Gründe, unser Mitglied zu sein

Sie haben in Ihr Unternehmen viel Herzblut investiert – und sind eng in den Praxisalltag eingebunden. Wir stehen an Ihrer Seite, geben Ihnen als Arbeitgeber wertvolle Infos an die Hand und günstige Konditionen bei der Versicherungskammer Bayern weiter.
ISU e.V. wurde 1980 von und für kleine und mittlere Unternehmen gegründet. Heute zählt die ISU Interessengemeinschaft Selbständiger, Unternehmer und freiberuflich Tätiger e.V. über 28.000 Mitglieder.

Unsere Satzung

UNSERE STARKEN PARTNER

 

START   IMPRESSUM   DATENSCHUTZ   KONTAKT
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren